Monthly Archives:: Juli 2013

Schnitzeljagd mit Rollstühlen, Rollatoren und einem Altersanzug durch Bergheim

Die AG Inklusion des SPD Ortsvereins Bergheim veranstaltet am 31.08.2013 eine Schnitzeljagd mit Rollstühlen, Rollatoren und einem Altersanzug durch Bergheim. Hierzu laden wir alle interessierten Politiker und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aller Parteien, Vereinen und Organisationen  aus Bergheim ein. Inklusion und Barrierefreiheit geht alle an! Die Aktion findet statt am Samstag, den 31.08.2013 Von 9.15-ca.12.00 […] weiterlesen ...

Erleichterung bei Remigius- und Albert-Schweitzer-Schule

Gute Nachricht für Schüler, Eltern und Lehrer: Wie der SPD-Ortsvereins-Vorsitzende Dr. Kai Faßbender aktuell erfahren, kann jetzt doch eine Eingangsklasse in der einzügigen Remigiusschule mit 17 Schülern gebildet werden. Gleichzeitig können sich auch die Kinder und Eltern der Albert-Schweitzer-Schule freuen, denn hier werden jetzt zwei Eingangsklassen mit knapp 21 statt 29 Schülern gebildet. Ob hierfür […] weiterlesen ...

Abschied vom Zentralbad für Bergheim

Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Bergheim hat auf seiner Sitzung vom 04. Juli 2013 von dem Gedanken, ein Zentralbad zu errichten und gleichzeitig alle anderen Bäder zu schließen, verabschiedet. Stattdessen sollen die Freibäder in Quadrath-Ichendorf und Oberaußem und die Hallenbäder in Zieverich, Quadrath-Ichendorf und Oberaußem erhalten werden. Das Geld für das Zentralbad, für das im kommenden […] weiterlesen ...

Keine Eingangsklasse in der Remigiusschule?

Beim Elternabend für die Erstklässler des Schulverbundes der Albert-Schweizer-Schule kündigte die Schulleiterin Frau Lemper den überraschten Eltern an, dass die Dreizügigkeit des Schulverbundes durch die bestehende Rechtslage nicht möglich ist. Es liegen insgesamt 58 Anmeldungen vor, 41 Schüler an der Albert-Schweizer-Schule und 17 Schüler an der Remigiusschule. Demnach würde die 1. Klasse für die Remigiusschule […] weiterlesen ...