Monthly Archives:: März 2015

SPD Osterstand in der Fußgängerzone

Der SPD Stadtbezirk Bergheim-Mitte mit seiner Vorsitzenden Liobar Mélon lädt auch in diesem Jahr alle Bergheimer Bürgerinnen und Bürger zu einem Gespräch an seinem traditionellen Osterstand ein. Er findet am Samstag, den 04.04.2915 ab 09:30 in der Fußgängerzone am Hubert-Rheinfeld-Platz statt. weiterlesen ...

Bürgersprechstunde des SPD-Ortsvereins Bergheim

 Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Bergheim möchte allen Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben, Meinungen und Anregungen direkt mit Bergheimer SPD-Mitgliedern zu diskutieren und lädt zu diesem Zweck zu einer Bürgersprechstunde am Donnerstag, dem 02.04.2015 um 19:00 Uhr im Hotel Konert, Kölner Str. 33, 50126 Bergheim ein. weiterlesen ...

Beschwerde an die Bürgermeisterin

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Pfordt, wir fordern Sie auf, dafür Sorge zu tragen, dass die Geschäftsordnung des Rates der Stadt Bergheim eingehalten wird. In der Sitzung des HSPA am 17.03.2015 wurden die Sprecher der SPD-Fraktion bei Ihren Wortbeiträgen mehrfach durch störende Zwischenrufe und beleidigende Äußerungen der CDU-Fraktionsmitglieder Hübner, Hülsewig und Paul, unterbrochen. Der Aufforderung der […] weiterlesen ...

Parkraumbewirtschaftungskonzept für Bergheimer City gefordert

Ein schlüssiges Parkraumbewirtschaftungskonzept für die Parkpalette Marienstraße fordern Fadia Faßbender und Elke Bartkowski vom Fraktionsvorstand der SPD Bergheim, bevor der Rat generell über die künftige Parkraumbewirtschaftung in der Innenstadt beschließen wird. Derzeit ist es so, dass jeder Bürger, wie auch die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Maria-Hilf-Krankenhauses die Möglichkeit haben, im Parkhaus Marienstraße ohne zeitliche Begrenzung […] weiterlesen ...

Unhaltbare Zustände in Rheidter Wohnsiedlung

Unhaltbare Zustände bei den Wohnungen „Am Alten Bahnhof“ vormals „Am Krahnacker“ Menschenunwürdige Zustände „Am Krahnacker“ in Rheidt-Hüschelhoven beklagen Fadia Faßbender und Elke Bartkowski vom Fraktionsvorstand der SPD Bergheim. „So kann das nicht weitergehen!“ Seit über einem halben Jahr gibt es gravierende Sicherheitsmängel an etlichen Balkonen, die eine Gefährdung für die Bewohner darstellen. In den Wohnungen […] weiterlesen ...

Bergheimer Willkommenskurse für Flüchtlinge

„Bergheimer Willkommenskurse“ für Flüchtlinge sollen in Kooperation mit der VHS, 4 Stunden wöchentlich, eingerichtet werden“, fordern Fadia Faßbender und Elke Bartkowski vom SPD Fraktionsvorstand Bergheim. Die ankommenden Flüchtlinge sollen ein niederschwelliges, kostenloses Angebot zum erlernen der deutschen Sprache erhalten. Eine Gesetzeslücke auf Bundesebene soll durch dieses Angebot geschlossen werden. „Sonst vergeht zu viel wertvolle Zeit, […] weiterlesen ...

Erfreuliche Entwicklung im Tierheim Niederaußem

Mit Freude registriert die SPD-Fraktion Bergheim die neusten Entwicklungen in Sachen Tierheim Niederaußem. Der BMT (Bund gegen Missbrauch von Tieren) ist in erste Verhandlungen mit der Stadt Bergheim bezüglich des Neubaus eines Hundehauses auf dem Tierheimgelände eingetreten. „Jetzt kommt es darauf an, dass die Stadt Bergheim die erforderlichen Genehmigungen erteilt, damit der BMT schnell handeln […] weiterlesen ...

SPD-Stadtrat sieht Gefahren für Schulkinder

Abbruch Berliner Ring Wie der SPD-Stadtrat für Kenten und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Volker Kaune mitteilt, befürchtet er eine nicht unerhebliche Gefährdung der Schulkinder der Carl-Sonnenschein-Schule. Durch den nunmehr laufenden Abbruch der Hochhäuser am Berliner Ring fällt eine erhebliche Menge an Bauschutt an. Dieser wird in Kürze über die Talstraße, die Carl-Sonnenschein-Straße und die Kölner Straße abtransportiert. Es […] weiterlesen ...