Landtags-News

SPD Themenwerkstatt in Bergheim

Am Samstag, dem 30.04.2016 fand im Medio in Bergheim eine Themenwerkstatt der NRW-SPD statt. Alle Mitglieder der Region Mittelrhein waren eingeladen, sich zu diesem sehr frühen Zeitpunkt an der inhaltlichen Vorbereitung der Landtagswahl 2017 zu beteiligen. Es ging darum, Anregungen und Ideen der Mitglieder aufzunehmen und aktive Mitarbeit im Sinne des „Fundament stärken!“-Prozesses der NRW-SPD […] weiterlesen ...

Barrierefreiheit im Rathaus der Stadt Bergheim

Bei einer Begehung des Rathauses mit auf den Rollstuhl angewiesenen Bürgern musste die SPD-Fraktion leider feststellen, dass noch ein erheblicher Optimierungsbedarf im Bereich der Barrierefreiheit des Rathauses besteht. So können Menschen, die auf den (E)-Rollstuhl angewiesen sind die Behindertentoiletten im Rathaus zurzeit nur eingeschränkt nutzen. Es fehlen zum Beispiel automatische Türöffner oder schräg angebrachte Griffe […] weiterlesen ...

SPD-Bergheim trauert um Helmut Schmidt

Am Dienstag, den 10. November 2015 verstarb Altbundeskanzler Helmut Schmidt im Alter von 96 Jahren. Die SPD-Bergheim gedenkt eines großen Staatsmannes. Auch nach seiner Zeit als Bundeskanzler von 1974 bis 1982 war er ein in aller Welt geschätzter Sozialdemokrat, dessen Rat immer wieder Gehör fand. Untrennbar mit ihm verbunden bleibt sein Kampf gegen den Terrorismus. […] weiterlesen ...

Chaos am Bergheimer Bahnhof

Deutsche Bahn: Bis Ende Oktober sind Gleisarbeiten beendet Guido van den Berg: „Wir erwarten eine bessere Baustellenplanung, damit Fahrgäste nicht vertrieben werden.“ Der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn in NRW Reiner Latsch hat jetzt auf den Protest des SPD-Landtagsabgeordneten Guido van den Berg reagiert. In einem Schreiben räumt das Unternehmen die von Guido van den Berg […] weiterlesen ...

Fast 2,3 Mio Euro für Bergheim

Pressemitteilung von Dagmar Andres MdL, Guido van den Berg MdL und Brigitte D'moch-Schweren MdL Die Landesregierung NRW hat die vorgesehene Änderung des Einheitslastenabrechnungsgesetzes (ELAG) gebilligt. Sie beseitigt Ungerechtigkeiten aus den vergangenen Jahren, welche die alte schwarz-gelbe Vorgängerregierung hinterlassen hat. „Diese Entwicklung ist ein erneuter Beleg dafür, dass die Landesregierung Politik für die Kommunen macht. Damit […] weiterlesen ...

SPD fordert Transparenz beim Rückbau und der Entsorgung des Versuchsreaktors in Jülich

Am 04.09.2013 fand ein exklusives Pressegespräch mit Pulheimnews.de statt. Dr. Ernst Hoplitschek berichtet am gleichen Tag im Artikel: "SPD fordert Transparenz beim Rückbau und der Entsorgung des Versuchsreaktors in Jülich" hierüber: "„Es geht um die Sicherheit der Bevölkerung!“ SPD fordert mehr Transparenz beim Rückbau und der Entsorgung des Versuchsreaktors Jülich – Heute bat die SPD […] weiterlesen ...

Stadtspaziergang zum Thema Barrierefreiheit in Bergheim

Die SPD hat gemeinsam mit dem SHG Handicap zu einer Ortsbegehung mit Landtagsabgeordneten Guido van den Berg, SPD-Bundestagskandidat Dierk Timm und dem NRW-Behindertenbeauftragten Norbert Killewald nach Bergheim eingeladen. Lesen Sie hier den Bericht "Ampel wird zu Hinderniss" von Dennis Vlaminck im Kölner-Stadt-Anzeiger vom 07.02.2013: "Der Frust war groß bei Hanne Weiland, und wahrscheinlich war er […] weiterlesen ...

„Windparks kann man nicht über die Köpfe der Bergheimer hinweg machen“

SPD-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Guido van den Berg wirbt für das Ernstnehmen der Bedenken der betroffenen Anwohner und kritisiert grünen Bundestagsabgeordneten aus Düren. Der Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Guido van den Berg hält bei der Ausweisung von Windvorrangflächen in den Bergheimer Ortsteilen Glessen, Oberaußem und Rheidt-Hüchelhoven eine ernsthafte Beschäftigung mit den Sorgen der betroffenen Bürgerinnen und Bürger […] weiterlesen ...

1.297.870 Euro für das Projekt Soziale Stadt Bergheim Süd-West

Guido van den Berg, MdL: „Das Projekt Soziale Stadt Bergheim Süd-West wird zukünftig mit knapp 1,3 Millionen Euro gefördert“, dies konnte der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg in Erfahrung bringen, der weiter ausführt: „Das ist ein toller Tag für die Stadt Bergheim und gleichzeitig eine Ehrung für die ehrenamtliche Arbeit aller Beteiligten“. So wird das […] weiterlesen ...

Dezember 2012

„Vorgezogenes Weihnachtsgeschenk durch deutlich mehr Landesmittel“

SPD-Landtagsabgeordneter Guido van den Berg freut sich für seinen Wahlkreis und sieht: „Stadt und Land – Hand in Hand“ „Auch beim aktuell in den Landtag eingebrachten Haushaltsentwurf für 2013 verzichten SPD und Grüne auf Belastungen, die es unter der Rüttgers-Regierung zulasten der Kommunen gegeben hat“, erklärt Guido van den Berg. Die schwarz-gelbe Regierung hatte den […] weiterlesen ...

“Fragen auch für die Zeit, wenn das Wasser wieder ansteigt!”

Große Anfrage im Landtag: Der Tagebau geht – was passiert mit dem Grundwasser? SPD-Kreisvorsitzender Guido van den Berg stellt „Große Anfrage“ an die Landesregierung vor, die systematisch die Folgen von Bergschäden im Rheinischen Revier aufarbeiten lässt. „Durch das Abpumpen von Grundwasser sind Bereiche in Bedburg, Bergheim und Pulheim für den Bergbau trocken gelegt worden. Klar […] weiterlesen ...

November 2012

3,5 Millionen Euro für die Kleinsten vom Land NRW

„Das wird neuen Schwung in den U3-Ausbau bringen: Noch in diesem Jahr erhalten die Städte im Rhein-Erft-Kreis die Mittel aus dem Belastungsausgleichsgesetz, das am Mittwoch durch den Landtag beschlossen wurde“, so die SPD-Landtagsabgeordneten für den Rhein-Erft-Kreis, Dagmar Andres, Brigitte Dmoch-Schweren und Guido van den Berg. Der Betrag von insgesamt 182 Mio. Euro landesweit ist zwischen […] weiterlesen ...